Liebe Freundinnen und Freunde des Kulturtreffs,

die Corona-Inzidenzzahlen sinken und der Kulturtreff darf wieder starten!

Vieles ist jetzt draußen schon wieder möglich und deshalb haben wir uns die Genehmigung geholt, im Park gegenüber Veranstaltungen wie Konzerte und Lesungen durchzuführen. Dafür wird ein Teil des Parks eingezäunt.

Auch im Kulturtreff selber dürfen wieder einige Gruppen und Kurse stattfinden.

Kurz und gut: es gibt ein Juni-Programm mit Kursen, Workshops und Veranstaltungen.

Schauen Sie doch mal rein.

Vom 14. - 24.7. findet im Park genüber des Kulturtreffs das "Kulturcamp" statt. Dieses Projekt des Kulturtreffs in Kooperation mit dem Stadtteilgespräch Roderbruch e.V. hat einiges zu bieten!

Einen guten Überblick über alle Aktivitäten im Camp finden Sie hier im digitalen Programmheft.

Unser aktuelles Kursangebot finden Sie auf unserer Website oder hier im Juniprogramm.

Goodbye Lockdown – welcome Click&Beat

Es gibt einen neuen Beitrag bei Click&Beat. Ein wunderschönes Stück zum Träumen von Ludovico Einaudi. Zauberhaft gespielt von Lillian Pester. Goodbye Corona – welcome Click&Beat!

... mehr dazu!

Digi-Schmiede: Der Wald braucht ein Update!

Digi-Schmiede: Der Wald braucht ein Update!Ich weiß nicht, wie ihr das seht, aber der Wald braucht definitiv ein Update. Da kann er nichts dafür -man sollte eher sagen: Das hat er sich redlich ver- dient. In der Pandemiezeit musste er Schulen, Freizeitparks, Innen- und Außengastronomie, zeitweise sogar Spielplätze ersetzen. Und das alles komplett ohne Personal! … mehr dazu!

Let’s get Loud! – Gruß an die Rockbandklasse, Teil 2

Nach dem Motto: Click and Greet – Hier kommt der zweite musikalische Gruß an die Rockbandklasse der IGS Roderbruch. Diesmal direkt von der Copacabana!

... mehr dazu!

Click and Greet

Katha und Daniel grüßen die Rockbandklasse der IGS Roderbruch. Normalerweise haben sie sich wöchentlich mit den Kids zum Musik machen getroffen. Aber das ist Lockdown-bedingt nun auch schon etwas her. (Dezember 2020) Gut, dass es am Montag wieder weitergeht!

... mehr dazu!

Rock’n’Rohrpost / TRACK2

Wisst ihr noch, die Sache mit der Rohrpost? Unser tolles Musikprojekt aus 2020, bei dem man sich ganz im Verborgenen Musik über die Dropbox zuschicken konnte, um so gemeinsam Songs zu entwickeln und aufzunehmen? Leider sind ja nur wenige Teile dieses Projektes an die Öffentlichkeit gedrungen, da der Kulturtreff keinerlei GEMA-pflichtige Musik auf die Homepage … mehr dazu!

Newsletter

Informationen zum Kulturtreffprogramm und unserer aktuellen Arbeit erhalten Sie zunächst über diese Website oder über unseren offiziellen Newsletter. Zu diesem können Sie sich hier anmelden oder Sie rufen ihn hier direkt ab.

Bilderkiste

Hier einige fotografische Eindrücke aus den letzten Jahren (Kinderstadt, Zirkusprojekt, Clownswohnung, Rookies, 80er-Jahre-Gipfel, X-Akte-Roderbruch: UFOs gesichtet!, ...

Der Kulturtreff Roderbruch ist eine Stadtteilkultureinrichtung, die von der Bürgergemeinschaft Roderbruch e.V. betrieben wird.

Das Angebot umfasst Veranstaltungen (Musik, Theater), Ausstellungen, Vorträge, Wochenendworkshops, Kurse in den Bereichen Musik, Theater, Tanz, Kunst und Kreativität, Sprachen, Gesundheit und Projekte für unterschiedliche Zielgruppen. Das Angebot des Kulturtreffs richtet sich an alle Einwohner/-innen des Stadtteils.