September

1​1.9.
​Mittwoch
1​9.​30

Große Entdecker/innen
verändern die Welt

​Die Erde ist eine Scheibe? Magellan hat es widerlegt. Die Sonne dreht sich um die Erde? Kopernikus hat es widerlegt. Wegener hat nachgewiesen, dass die Kontinente auseinanderdriften. Josephine Cochrane hatte das Patent auf die erste praxistaugliche Geschirrspülmaschine. Käthe Paulus erfand den zusammenlegbaren Paketfallschirm.
Heute lernen wir weitere Entdeckerinnen und Entdecker kennen.

Ort: Seniorenbüro Roderbruch,
Café Carré, Buchnerstr. 4

12.9.
Donnerstag
16.00

​Stadtteilgespräch Roderbruch: Ideensammlung zur Quartiersentwicklung

Was braucht unser Quartier mehr, was weniger? Was muss weg? Was muss neu? Was fehlt? Die Runde ist für Interessierte offen.

Ort: Seniorenbüro Roderbruch,
Café Carré, Buchnerstr. 4

1​​4.9.
​Samstag
1​​6.​30 - 21.00 Uhr

​Antipasti

​Elisabeth Bannert, die 1. Vorsitzende der Bürgergemeinschaft Roderbruch, ist eine Spezialistin für italienische Vorspeisen. Kochen Sie ein ausführliches Vorspeisenbüffet, lernen Sie Tricks und Kniffe und genießen Sie anschließend in netter Runde die Leckereien. Es wird so viele Vorspeisen geben, dass Sie den Hauptgang nicht vermissen werden.

​Das Kochevent wird ehrenamtlich geleitet, d.h. es fallen keine Honorarkosten, sondern nur Sachkosten an und zwar in Höhe von 20 € pro Abend.

​21.9.
​Samstag
1​0.​00 - 13.00 Uhr


​Flohmarkt rund um den Brunnen
(Roderbruchmarkt)

​Diesen Flohmarkt veranstaltet der Verein „Stadtteilgespräch Roderbruch e.V.“ für die Bewohner*innen im Roderbruch. Der Flohmarkt ist bei der Stadt Hannover angemeldet und der Verein als Veranstalter hat Auflagen für die Durchführung, für deren Einhaltung die Flohmarktaufsicht sorgt. Die Flohmarktaufsicht ist ehrenamtlich tätig und möchte morgens ausschlafen. Deshalb beginnt der Aufbau für den Flohmarkt um 9 Uhr und nicht vorher. Es ist verboten, den Marktplatz mit Fahrzeugen zu befahren. Die Stände dürfen nur rund um den Brunnen stehen. Wer woanders aufbauen möchte, muss bei der Flohmarktaufsicht um Erlaubnis fragen. Wer vorher aufbaut oder sich den Anweisungen der Flohmarktaufsicht widersetzt, wird von der Veranstaltung ausgeschlossen. Kommerzielle Händler sind nicht zugelassen. Eine Standgebühr wird nicht erhoben.

​21.9.
Mittwoch
1​6.30

​Welche Ideen haben die Einwohner*innen für das Quartier Roderbruch?

​Welche Ideen haben die Einwohner*innen für das Quartier Roderbruch?

Anmeldung bis zum 10.9.2018 im Kulturtreffbüro. Kosten: 20 € (Vorkasse)

​29.9. und 30.9.
Sonntag, 16.00 Uhr Premiere
Montag, 10.00 Uhr

​​Ballett: Der Nussknacker

​Rund 130 Ballettschüler/-innen des Kulturtreffs zeigen im Theater am Aegi das Ballett „Der Nussknacker“ von Pjotr Iljitsch Tschaikowski. Das Stück wird in zwei Akten aufgeführt, die Leitung hat Valentina Kampf. Der Kartenverkauf für die Premiere beginnt am 15.8.2019, Karten gibt es nur im Kulturtreff.
Für die Aufführung am Montag (für Schulklassen und Kitagruppen) können im Kulturtreff-Büro Karten bestellt werden. Wir schicken dann eine Rechnung zu und nach Bezahlung die Eintrittskarten. Zwei Begleitpersonen haben freien Eintritt.

Erwachsene 12 € /mit Hannover- Aktivpass 6 €
Kinder 6 € /mit Hannover-Aktivpass freier Eintritt
Aufführungsort: Theater am Aegi,
Bereits verkaufte Eintrittskarten können nicht zurückgenommen
werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen