Rookies

Die Rookies - ​Jugendliche machen Programm

​Wer beim Namen Rookies an diese viel zu süßen Kekse mit Schokostückchen darin denkt, liegt falsch. Wobei es schon süß zugeht bei den Rookies… Immerhin sprechen wir hier von den einzigen Jugendlichen mit einer „Waffelflatrate“ im Kulturtreff.
Aber die haben sie sich auch verdient, schließlich erarbeiten die Rookies eigene Programmpunkte für das Kulturtreff-Programm. Sie sind sozusagen die aktive jugendliche Seite des Kulturtreffs, unsere Antenne in Richtung Nachwuchs.
Und das Beste ist: Auch ihr könnt dabei sein! Die Rookies sind eine offene Gruppe, die sich immer auf neue Gesichter freut. In der Regel treffen sich die Jugendlichen jeden ersten Dienstag im Monat von 17-18.30 Uhr. Vor Aktionen kommt auch mal ein weiteres Treffen hinzu.
In einem Halbjahr wird geplant, im nächsten werden die Ideen dann umgesetzt. Für dieses Halbjahr haben sich die Rookies besonders viel vorgenommen. Schaut mal auf die nächste Seite!
Wer die Jugendlichen in Aktion erleben möchte, der sollte zum „Stallgeruch“-Festival kommen, denn da übernehmen sie die Gastro.
Und keine Angst vor zu viel Aufwand. Bei uns heißt es immer: alles kann, nichts muss. Ihr bestimmt den Rahmen eures Engagements selbst! Schließlich geht es hier um eine ehrenamtliche Tätigkeit. Jede*r bringt sich ein, wie es gerade passt.

Rookies?

Will ich auch!

Bei uns kann man vorbeikommen, mitmachen, eine Waffel essen!
Bitte vorher kurz anfragen, da sich die Termine immer mal ändern.

​Termine:
14.1., 25.2., 10.3., 21.4.,
 5.5., 9.6., 7.7.

Wie, wann, wo, wer?

Infos und Kontakt Rookies:
daniel-goerbing@kulturtreff-roderbruch.de


Die Gruppe von momentan 5 Jugendlichen trifft sich einmal monatlich für 1,5 Stunden. Zurzeit ist jeden ersten Dienstag im Monat von 17-18:30 Uhr Rookie-Zeit. Unterstützt werden die Rookies von Lena Grether
(ehrenamtl. Mitarbeiterin) und
Daniel Görbing (hauptamtlicher Mitarbeiter des Kulturtreffs)

​1​3.​6.
​​S​amstag
1​0.00 - 17.00 Uhr

​Habt auch ihr Interesse an diesem Workshop? Egal ob privat oder beruflich? Dann seid ihr herzlich eingeladen. In der Mittagspause bieten die Rookies sogar einen Snack an.
Anmeldung erforderlich. Kostenbeitrag 5€ (Vorkasse).
​In Kooperation mit der

​Instagram - aber dann richtig!

Workshop für Jugendliche und Erwachsene

​Erwischt! Der Kulturtreff Roderbruch ist immer noch nicht bei Instagram. Mit „Insta“, wie Eingeweihte den werbefinanzierten Onlinedienst auch nennen, teilt man Fotos und Videos im Internet. Wer nicht „INsta“ ist, ist OUT? Die Rookies meinen „ja“ und haben sich vorgenommen, die digitale Außenwirkung ihrer Lieblingseinrichtung in dieser Hinsicht zu verbessern. Um bei Instagram aber auch wirklich vorne mit dabei zu sein, haben die Rookies einen Social-Media-Profi eingeladen. Laureen Denker, Medienpädagogin der Stadtbibliothek Hannover, erklärt mit vielen Beispielen und Praxisanteilen, worauf es bei „Insta“ wirklich ankommt. Was macht euren Privat-/ Business-Account attraktiv? Dabei sein ist nicht alles, Follower müssen her. Aber wie? Damit eure Fotos bei den Followern am Ende noch besser ankommen, steuert Daniel Görbing vom
Kulturtreff einen Anteil Fotografie und Bildbearbeitung bei.

​Das Rookie-Herz schlägt nicht nur für den Kulturtreff, sondern auch für den Roderbruch. Egal ob über den Wohnort oder die Schule - die Rookies sind mit diesem Stadtbezirk verbunden und kennen sich hier bestens aus. Es ist an der Zeit dieser besonderen Verbindung ein standesgemäßes Denkmal zu setzen.
Und wie macht man das heutzutage? Lassen sich nun alle Rookies den Telemax auf den Oberarm tätowieren oder vielleicht die „Skyline“ vom Osterfelddamm?
Nein, man entwickelt eine eigene, digitale Stadtteilrallye!
Für dieses Halbjahr haben sich die Rookies vorgenommen ein besonderes Mitmachabenteuer zu konzipieren, das man alleine oder besser in der Gruppe im Stadtteil spielen kann. Zwar soll sich dieses Angebot in erster Linie an Kinder richten, aber letztendlich können natürlich alle an diesem Spaß teilhaben. Gespielt wird das Abenteuer über die kostenlose App „Actionbound“, die ihr auf dem Smartphone oder dem Tablet installieren müsst.
Sozusagen als Auftaktveranstaltung laden die Rookies im nächsten Programm dazu ein, die Rallye mit ihnen gemeinsam zu spielen. Man darf auf jeden Fall gespannt sein, was die Gruppe sich für eine tolle Aktion einfallen lässt.

​Rookie - Rückblicke

​Rookies - Jugendliche machen Programm

  • Wir sind die Neuen, die Rookies. 
  • Wir sind nicht nur dabei, wenn was geht – wir stecken vielleicht sogar dahinter!
  • Wir geben dem Kulturtreff Roderbruch unsere eigene, junge Note.
  • Wir machen / organisieren das, was uns gefällt: Konzerte, Ausflüge, Workshops, …
  • ​Wir unterstützen den Kulturtreff aktiv bei Veranstaltungen und Projekten.
Wer Lust hat, sich dieser äußerst sympathischen Gruppe anzuschließen, ist herzlich willkommen! ​
Leitung: Lena Grether & Daniel Görbing

​Am 10.5.2016 fiel im Kulturtreff Roderbruch der Startschuss für das neue Projekt „Rookies – Jugendliche machen Programm“. ​Einerseits ​treffen sich die Jugendlichen um zwei Seiten des Kulturtreff-Halbjahresprogrammes zu planen und zu organisieren. Andererseits verstehen sich die Rookies auch als eine kulturinteressierte Gemeinschaft, die gerne selbst etwas in diesem Bereich unternimmt. ​

In der bisherigen gemeinsamen Zeit haben wir das Lumix Foto​festival in Hannover besucht,   ​waren auf der Leipziger Buchmesse​, der CeBit 2018 und haben einen Ausflug in die schöne Stadt Hamburg ​organisiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen