März

​6.3.

​Freitag
18.00 Uhr

10.3.
Samstag
10.00 - 16.00 Uhr

​Philoso​fa

​Wie es uns leichter fallen könnte, Schuld einzugestehen und Barmherzigkeit zu leben.
Warum fällt es uns so schwer, Schuld einzugestehen? Nicht nur in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit, sondern auch in unseren persönlichen Beziehungen? Rechnen wir nicht mit Barmherzigkeit? Wir wollen darüber ins Gespräch kommen, wie wir offener und ehrlicher mit unserem eigenen „Fehlen“ umgehen können und welche Rolle dabei gelebte Barmherzigkeit und Güte spielt. Impulse für das Gespräch kommen von Karsten Stank. Er ist Theologe und Familientherapeut in Hannover.
Das Angebot ist kostenfrei, es gibt einen kleinen Imbiss. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Pers. begrenzt. Wo im Stadtteil das Philo-Sofa steht, wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Kinder-Zoo-Rallye mit den Rookies
In den Zoo zu gehen ist schon etwas Besonderes. Mit den Rookies in den Zoo zu gehen ist etwas richtig Tolles!
Gemeinsam mit den Rookies eine Zoo-Rallye zu machen wird das Abenteuer des Jahres!!!
Also melde dich bis zum 16.2. an und sei dabei.
Mit je zwei betreuenden Jugendlichen begebt ihr euch in Kleingruppen auf eine spannende Reise durch den Zoo und werdet dabei viel Spaß haben und eine ganze Menge erleben. Los geht’s!
Für Kinder von 8 – 12 Jahren, max. 20 Teilnehmer*innen
Kostenbeitrag: 4,-€ (für diese Veranstaltung ist ein Hannover Aktivpass erforderlich)

​14.3./15.3.
​Samstag / Sonntag
13.00 - 19.00 Uhr / 11.00 ​ - 15.00 Uhr


​Anmeldung bis zum 2.3. erforderlich. Mind. 10 TN.
Das Angebot ist kostenlos!




14.3.
Mittwoch
19.30 Uhr
Eintritt frei
Es lädt ein der Literaturkreis der Bürgergemeinschaft Roderbruch



​​Rock’n’Roderbruch „Revival“
– Der große Ehemaligen Bandworkshop

​​Wir schreiben das Jahr 2020. Der Rock-Pop-Bandworkshop des Kulturtreffs in Kooperation mit der IGS Roderbruch hat mittlerweile einen Generationenwechsel hinter sich und wird von fünf tapferen ehemaligen Teilnehmenden des Workshops weitergeführt.
Aber was ist mit den vielen anderen Musiker*innen, die aus den Bandworkshops hervorgegangen sind? Gibt es für die etwa keine Kulturtreff-Angebote mehr? Bleiben die ihrer Rockstar-Karriere nun völlig alleine überlassen? Aber nein! Für alle, die einmal an unseren Bandworkshops teilgenommen haben, mittlerweile aber nicht mehr auf die IGS gehen, veranstalten wir an diesem Wochenende ein musikalisches Revival. Zwei Tage mit alten Songs, alten Zeiten, alten und neuen Freundschaften, neuen Ideen und einem neuen Auftritt beim „Stallgeruch-Festival“. Das wird legendär! Am Samstag wird abends gegrillt. Am Sonntag gibt es eine Dönerpause!

Österreichische Melange – Neuere österreichische Literatur
Die Zwischenkriegszeit brachte eine Menge an bedeutender Literatur hervor. Ödön von Horváth (Geschichten aus dem Wiener Wald, 1931; Jugend ohne Gott, 1937), Elias Canetti (Die Blendung, 1936). Robert Musil schrieb den Jahrhundertroman „Der Mann ohne Eigenschaften“.Nach dem Zweiten Weltkrieg offenbarte sich ein Vakuum in Kunst und Kultur, welches erst langsam wieder gefüllt wurde. Eine Blüte erlebte die österreichische Literatur in den 1960er und 1970er Jahren, als mit Autoren wie Peter Handke, Ingeborg Bachmann die deutsche Literaturlandschaft nachhaltig verändert wurde. Im Jahr 2004 wird  Elfriede Jelinek der Literaturnobelpreis verliehen.
Musik: Wiener Klassik, Inge Hock Konzertgitarre

2​0.3.
​Freitag
14.00 – 15.30 Uhr

​Für Familien. Teilnehmerzahl max. 20 Personen.
Anmeldung im Kulturtreff-Büro bis 13. März 2020
14.3.
Mittwoch
19.30 Uhr
Eintritt frei
Es lädt ein der Literaturkreis der Bürgergemeinschaft Roderbruch



​​Umgang mit Hunden: der Poldi-Workshop

​Unser Bürohund Poldi hat sich mittlerweile zu einem beliebten Mitarbeiter hier im Kulturtreff etabliert. Er und sein Frauchen Katharina Mohs haben bereits zwei Workshops zum Thema „Umgang mit Hunden“ angeboten. Dieses Mal wollen wir diesen Kurs gezielt für Familien anbieten. Vielleicht überlegen Sie gerade sich einen Hund als Haustier anzuschaffen oder Sie interessiert allgemein das Thema „Hund“? Großeltern, Enkel, Eltern und Kinder sind herzlich Willkommen. Themen wie Körpersprache des Hundes, Verhalten bei fremden Hunden und Grundkommandos werden genauso angesprochen wie die verschiedenen Hunderassen und für welche speziellen Aufgaben man bestimmte Rassen gezielt einsetzen kann. Im Anschluss können Sie mit Poldi ein paar Kommandos ausprobieren und sich über die eigenen Erfahrungen austauschen. Poldi ist ein sehr freundlicher, sensibler und offener Cocker Spaniel-Mix, der gerne neue Leute kennenlernt. Pfote drauf.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen