Literaturkreis

Seit 15 Jahren veranstaltet der ehrenamtliche Literaturkreis der Bürgergemeinschaft Roderbruch im Halbjahr je vier Literaturabende.
Zu selbst gewählten Themen stellen Maria Andres, Regina Cravillon, Andrea Niesen, Karola Pott, Rita Welker und Petra Ziegler jeweils Bücher und Autoren vor.
Als Begleitung gibt es immer Livemusik, und auch die Musikerinnen und Musiker machen das ehrenamtlich.
Die Stadtteilbücherei Roderbruch stellt zu jedem Literaturabend einen passenden Büchertisch zusammen. Vielen Dank!

Der Eintritt ist frei!  

Der Literaturkreis der Bürgergemeinschaft Roderbruch passt momentan sein Veranstaltungskonzept an die veränderten Bedingungen an.

Fest steht, es wird bald wieder Treffen des Literaturkreises geben!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen