Kochen mit Elisabeth

​Die Vorstandsmitglieder der Bürgergemeinschaft Roderbruch, Elisabeth Bannert, Maria Andres und Horst Gohla sind begeisterte Hobbyköche und laden herzlich zu einem gemeinsamen Abend in der Küche ein.
Zubereitet wird jedes Mal ein mehrgängiges Menü, an das man gerne zurückdenken wird. Schließlich wird an einer festlich gedeckten Tafel gemeinsam gegessen. Wasser inklusive, alkoholische Getränke kosten extra.

​Eine Anmeldung im Büro des Kulturtreffs ist erforderlich. Wir bitten um Vorkasse in bar oder per Überweisung. Wenn drei Tage vor dem Kochabend nicht genügend Anmeldungen eingegangen sind, sagen wir die Veranstaltung ab.

Das Kochevent wird ehrenamtlich geleitet, d.h. es fallen keine Honorarkosten, sondern nur Sachkosten an und zwar in Höhe von 20 € pro Abend.

​​14.​​3.
Samstag
16.30 - 21.00 Uhr

​​Überraschungsmenü

​Heute wird ein mehrgängiges Menü mit Suppe, Fisch, Fleisch, Gemüse und Dessert gekocht.

​9.​​​5.
Samstag
16.30 - 21.00 Uhr

​​Nicht Wiener Blut – nein:
Wiener Schnitzel!

​Ein klassisches Gericht mit Spargel satt und Petersilienstampf.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen