Mit John Locke auf dem Philo-Sofa (Thema: persönliche Identität)

Wann:
26. April 2019 um 18:00 – 19:00
2019-04-26T18:00:00+02:00
2019-04-26T19:00:00+02:00
Mit John Locke auf dem Philo-Sofa (Thema: persönliche Identität)

​In einem gemütlichen Wohnzimmer, bei einem kleinen Abendessen auf dem Sofa sitzen und in netter Runde philosophieren: diese Gelegenheit bietet ein Mitglied der Bürgergemeinschaft Roderbruch, diesmal jungen Leuten unter 30 Jahren. Der Abend wird begleitet durch Lehren und Ideen bedeutender Philosophen. John Locke veröffentlichte 1689 das Werk „Ein Versuch über den menschlichen Verstand“ und im Kapitel „Identität und Vielfalt“ wird die Frage untersucht, aufgrund welcher Eigenschaften der Mensch von vor 10 Jahren noch heute derselbe ist. Weil er denselben Körper hat oder sind es die Erinnerungen an vergangene Jahre, welche verbinden? Kurz gefragt: aus was besteht Identität?
Es wird eine kurze Einführung von Pelin Bayandir, Philosophie-Studentin, geben und genug Zeit, um in diesem kleinen Kreis ins Gespräch zu kommen.

​Das Angebot ist kostenfrei, es gibt einen kleinen Imbiss. Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Pers. begrenzt. Wo im Stadtteil das Philo-Sofa steht, wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen