​​Autorenlesung: Udo Bergmann Tanz, Roter Punkt, Tanz

Wann:
27. Mai 2020 um 19:30
2020-05-27T19:30:00+02:00
2020-05-27T19:45:00+02:00

​​In seinem Roman „Tanz, Roter Punkt, Tanz“ beschäftigt sich Udo Bergmann mit einem Stück hannoverscher Stadtgeschichte. Es geht um die legendären Proteste gegen die Fahrpreiserhöhung der Üstra im Sommer 1969. Bergmann erinnert in einem oft eigenwilligen Stil an das Hannover der wilden Sechziger, es geht um politische Aufbrüche, Herrenhäuser Bier im Plümecke – und es geht um die Rebellion gegen die Preispolitik eines bürgerfernen Verkehrsbetriebes, die am Ende von Erfolg gekrönt war.
​Eintritt frei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen