Home
Neue Kurse
Aktuelle Projekte
Veranstaltungen
Kurse
Angebote für Kitas und GS
Kontakt
Über uns
Rookies
Clownswohnung
Rock'n'Roderbruch

Kurse im Kulturtreff Roderbruch

Der Kulturtreff Roderbruch plant sein Kursprogramm jeweils halbjährlich - von Januar bis Juli und von August bis Dezember. Eine aktuelle Übersicht über die gesamte Vielfalt des Kursangebots ist im Programmheft Januar - Juli im Kulturtreff Roderbruch erhältlich.

Alle Kurse können, aufgeteilt in die unterschiedlichen Bereiche

Theater, Tanz und Musik

Kunst und Kreativität

Gesundheit

Neue Medien

Sprachen

auch im Internet eingesehen werden.

Anmeldung zu Kursen
Bitte melden Sie sich zu  den Kursen an oder schicken Sie uns den Anmeldeabschnitt per Fax oder per Post zu. Kommen Sie persönlich vorbei, können Sie den Teilnahmebeitrag auch bar bezahlen. Bei schriftlicher Anmeldung bitten wir um eine einmalige Einzugsermächtigung.

Teilnahmebestätigungen gibt es nicht. Sollten Sie nichts von uns hören, findet der Kurs wie angegeben statt. Sie können nur an einemKurs teilnehmen, wenn Sie angemeldet sind und bezahlt haben. Wer sich nicht persönlich anmeldet bekommt die Quittung zugeschickt.

Rücktritt
Ein Rücktritt von einer Kursanmeldung ist bis zwei Wochen vor Kursbeginn möglich und muss schriftlich erfolgen. Danach muss die volle Kursgebühr bezahlt werden. Falls sich jemand findet, der für Sie in den Kurs einsteigt, kommen wir Ihnen gern entgegen.

Ermäßigungen für Hannover-Aktivpass-Inhaber/-innen
Die Ermäßigung beträgt im Musik- bzw. Ballettunterricht und bei allen Kursen jetzt grundsätzlich 50%. Zusätzlich kann ggf. die Ermäßigung nach dem Bildungs- und Teilhabepaket in Anspruch genommen werden (10,-€ pro Monat).

Quereinstieg
Ein Quereinstieg in die Kurse ist möglich, wenn es freie Plätze gibt und wenn die Kursleitung zustimmt.

Bescheinigungen und Anträge
Sie können sich die Teilnahme an unseren Kursen bescheinigen lassen, vorausgesetzt sie waren regelmäßig dabei. Die Bescheinigung kostet 3,-€. Außerdem erheben wir eine Verwaltungs- pauschale von 3,-€ für Anträge im Zusammenhang mit dem Bildungspaket.