Kinderkulturabo

​„Kultur für jedes Schulkind in Hannover“ ist das Motto von Schule, Stadtteilkultur und Stadtbibliothek

​"Das KinderKulturAbo richtet sich an Grundschüler. Es soll - neben der flächendeckenden Sprachförderung - Kultur für Kinder erlebbar machen. Professionelle kulturelle Veranstaltungen werden in Form eines Abos gebündelt. Das Angebot beinhaltet unterschiedliche, kindgerechte Inszenierungen wie Autorenlesungen, Bucheinstiege und szenische Lesungen, Theaterstücke, Erlebnisvormittage, Mitmachausstellungen und die Kinder- und Jugendbuchwanderausstellungen." (Quelle: hannover.de)

​KinderKulturAbo und Kulturtreff Roderbruch

​Der Kulturtreff Roderbruch hat in Bezug auf das KinderKulturAbo (KKA) zwei Funktionen. 

  1. Er ist einerseits selbst Anbieter​ von zwei Angeboten innerhalb des Abos
  2. Der Kulturtreff ​koordiniert die Angebote des KKA für die IGS Roderbruch und
    die GS Lüneburger Damm

​Angebote des Kulturtreffs Roderbruch

​Innerhalb des KKA ​bietet der Kulturtreff den Erlebnisvormittag "X-Akte Roderbruch: UFOs gesichtet" und einen Besuch in der Clownswohnung an.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen